News

News

News 2010

VW-Betriebsrat denkt über den Bau kleiner Elektroräder nach, die in die Reserveradmulde passen

Ein kleines batteriebetriebenes Elektrorad, welches auseinandergebaut in die Reserveradmulde passen könnte, davon berichtet die Stuttgarter Zeitung am Montag in einem Interview mit VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh.

Der Betriebsrat sieht darin eine unkonventionelle Sicherung von Arbeitsplätzen und ein mögliches neues Geschäftsfeld für den Autobauer. 

Mit einem solchen Rad könnte man sehr spontan vom Auto auf das Rad umsteigen. 

 

Ein Bild davon zeigt die Zeitung autobild.de

Den ganzen Artikel der Stuttgarter Zeitung gibt es hier.

geschrieben am 03.05.2010 um 20:51 Uhr.